Den Haag – 75 Jahre PCCs

Am 2.6. feierte man in den Haag 75 Jahre PCCs. Auf der SL11 verkehrten tagsüber fast alle der noch vorhandenen Fahrzeuge dieses Typs kostenfrei und der Andrang war recht groß. Auch einige andere Fahrzeuge verkehrten (Salzwagen und Restaurant-Tw), diese jedoch ohne Fahrgäste. Im Straßenbahnmuseum gibt es dieses Jahr eine besondere Ausstellung zu PCCs. Tw 7065 aus Brüssel war zwar mehr als rechtzeitig angekommen als Gaststar, leider paßt der Stromabnehmer nicht ganz zur Oberleitung in Den Haag und es sind Anpassungen notwendig. Man hofft ihn später im Jahr noch einsetzen zu können. Meterspur-Gastwagen (nur als Ausstellungsstücke) aus Belgien waren auch geplant, das passierte aber leider nicht. Vielleicht wird man das 2025 in Brüssel nachholen können, wo ähnliche Aktivitäten geplant sind. Immerhin wurde 7065 im Museumshof zum Fotografieren ausgestellt. Die Exponate im Museum mussten recht eng zusammengerückt werden um Platz zu schaffen für die Ausstellung etc. Auch die N.Z.H.-Fahrzeuge aus dem HTM-Depot Scheveningen sind mittlerweile hier im Museum untergebracht. Am Vortag war das Museum in Rotterdam geöffnet (und es verkehrten eine große Anzahl der dortigen Museumsfahrzeuge). Die Events vielen also datumsmässig gut passende zusammen.

Nachfolgend eine kleine Fotoübersicht. Einige VDVA-Mitglieder wurden gesichtet in Den Haag. Weitere Aufnahmen (auch der anderen NL-Betriebe = langes Wochenende) auf der Webseite Ihres Webmasters: www.tramway.com