Jahrestagung 1965 – München (mit Innsbruck)

Unser kürzlich verstorbenes Mitglied Harald Maaß aus Ulm hat an vielen unserer Tagungen teilgenommen. Wir konnten dankenswerterweise von den Erben seinen recht umfangreichen fotografischen Nachlass übernehmen. Nach und nach werden die Negative und Dias nun gescannt – dies wird aufgrund der großen Menge einige Zeit in Anspruch nehmen. Neben den Negativen und Dias haben wir auch tausende von Abzügen übernommen und auch einige Unterlagen und Fahrscheine etc. zu unseren Tagungen. Wir starten hier mit Scans dieser (Tagungs-)Unterlagen und Scans der Abzüge.

Die Negative werden nach und nach für unser Bildarchiv eingescannt und stehen daher aktuell dort noch nicht zur Verfügung (die hier gezeigten Scans sind nur eine Auswahl und wir haben diese zudem verkleinert und mit Wasserzeichen versehen – die Negativscans werden natürlich in hoher Auflösung erstellt).

Die erste Tagung für Harald Maaß war vmtl. die 16. Jahrestagung in München: (seltsamerweise steht nicht sein Name auf der Teilnehmerkarte…)

mag-de-dva-250-1965-tagungsreport

1965-0-smaller

 

Aufnahmen: wir haben hier 9x13cm Abzüge gescannt, die in Alben eingeklebt sind (mehrere Fotos pro Seite). Die Scannersoftware hat die Fotos automatisch “erkannt”, dabei sind aber hier und da trotzdem leichte Ränder zu sehen. Wir haben die Aufnahmen nicht nachbearbeitet (auch nicht nachgehellt). Im Bildarchiv sind diese Aufnahmen später dann selbstverständlich als hochaufgelöste Scans der Negative verfügbar.

München: (die Aufnahmen am Stachus und vor dem Rathaus – beide SL 19 – wurden bei einem Besuch vor 1965 aufgenommen)

München IVA:

Fahrt nach Innsbruck mit Besuch der Zillertalbahn und Achenseebahn sowie Innsbruck: