Veranstaltungshinweise: Straßenbahnkonferenz und Wagenparade in Turin (3.12./4.12.2022) … jetzt anmelden

Das ATTS freut sich, die sechzehnte Ausgabe des Trolley Festivals anzukündigen, das am ersten Dezemberwochenende stattfinden wird. Diese Veranstaltung sucht ihresgleichen in Italien und zählt zu den größten historischen Straßenbahnveranstaltungen weltweit. Es findet jedes Jahr auf dem Turiner Straßenbahnsystem statt, einem Netz, das zwei Straßenbahnlinien aufweist, die regelmäßig mit authentischen historischen Fahrzeugen betrieben werden: die Ringlinie 7 und die Zahnradbahn Sassi-Superga. Die historische Flotte, die gemeinsam von ATTS und GTT (dem öffentlichen Verkehrsunternehmen von Turin) verwaltet wird, ist die größte in Italien.

Die diesjährige Ausgabe ist von besonderer Bedeutung und markiert den Abschluss der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum der Straßenbahn in Turin. Nach der offiziellen Einweihung am 29. Dezember 1871 startete am 2. Januar 1872 der regelmäßige Pferdetransportdienst und war die erste Straßenbahnlinie in Turin und in Italien. Der Hauptzweck des Trolley Festivals, im Einklang mit der ATTS-Mission, besteht darin, die Straßenbahn als historisches und kulturelles Erbe der Städte aufzuwerten. Diese Ausgabe zum 150-jährigen Jubiläum konzentriert sich auf zwei besondere Veranstaltungen: eine internationale Konferenz für Straßenbahnexperten und Straßenbahnbegeisterte am Samstag, den 3. Dezember, und eine große Straßenbahnparade am Sonntag, den 4. Dezember. Das Rahmenprogramm finden Sie hier anbei. Für jegliche Kommunikation: ttf22@atts.to.it

INTERNATIONALE KONFERENZ „Die Straßenbahn, kulturelles Erbe der Städte“ – Samstag, 3. Dezember 2022 von 9:00 bis 17:00 Uhr im NH Collection Hotel Piazza Carlina.

Ziel der Konferenz ist es, die weltweit besten Praktiken im Bereich der historischen Straßenbahnen vorzustellen. Es werden eine Reihe von Berichten von Experten aus verschiedenen Ländern und von verschiedenen Kontinenten erwartet. Sie alle werden ihr Fachwissen im Bereich des historischen Straßenbahnverkehrs einbringen (Präsentationen werden auf Italienisch und/oder Englisch gehalten). Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular:

atts-2022

PRÄSENTATIONSFAHRTEN MIT HIST. FAHRZEUGEN UND GROSSE TRAMPARADE – Sonntag, 4. Dezember 2022 von 9:00 bis 18.30 in Piazza Castello

  • Bücher, Gadget u.v.m. im-ATTS Gazebo auf der Piazza Castello (Ostseite, vor dem Königlichen Theater) von 8:00 bis 19:00 Uhr.
  • Von 10:30 bis 12:00 Uhr: „Tram Saraband“, 12 historische Straßenbahnwagen fahren ununterbrochen in drei verschiedene Richtungen in die Piazza Castello ein und aus.
  • Von 12:00 bis 13:00 Uhr: „Große Straßenbahnparade“ mit allen verfügbaren Fahrzeugen der historischen Flotte sowie modernen, speziellen und Werkstraßenbahnen, insgesamt 20 Fahrzeuge. Eröffnet wird die Parade von der neuen Straßenbahn der Serie GTT 8000, die in Kürze in Turin in Dienst gestellt wird. Die Route verläuft im Schritttempo von der Piazza Castello (beginnend an der Kreuzung mit der Via Roma) entlang der Via Po bis zur Piazza Vittorio Veneto.
  • Von 14:30 bis 18:30 Uhr stehen die historischen Straßenbahnen und ein historischer Doppeldeckerbus auf Sonderlinien kostenlos für die Öffentlichkeit zur Verfügung, mit Ein- und Ausstieg an der Piazza Castello. Das Westgleis vor dem Königlichen Theater wird als Endstation der historischen Straßenbahnlinie 7 fungieren, während das östliche Gleis den Sonderfahrten vorbehalten bleibt.Liebe Straßenbahnfreunde, wir freuen uns darauf, Sie am 3. und 4. Dezember 2022 in Turin begrüßen zu dürfen: Verpassen Sie dieses außergewöhnliche Ereignis nicht! Dezember ist Hochsaison für Touristen in Turin und die Plätze für die Konferenz sind begrenzt, daher empfehlen wir Ihnen, Ihren Aufenthalt im Voraus zu planen.Wir sehen uns in Turin!

Information and Details (incl. booking form) in English