Blick zurück : vom Rhein nach Oberösterreich

Vom Rhein nach Oberösterreich
Erster Teil – Düsseldorfer bei St&H

DUEWAG lieferte 1935/36 die Meterspur-Tw 106-119 an die Rheinische Bahn- gesellschaft. Die Wagen wurden für die Linien O (Ddorf/Benrath – Ohligs) und V (Ddorf/Benrath – Vohwinkel) unter finanzieller Beteiligung der betroffenen Gemeinden angeschafft. Die Stahlwagen waren extra für einen späteren Umbau auf Normalspur konzipiert.

image
↑ Tw 116 (mit Bw 1089) passiert Depot Benrath, 31.5.1958

image
↑ Tw 112 passiert Depot Benrath, Juli 1961 (der rote Zierstreifen unterhalb des Daches ist einer breiten grauen Fläche gewichen)

Als die Meterspurlinien der RBG 1962 stillgelegt wurden, fanden die Fahrzeuge 107,114-117 eine neue Heimat bei der ASEAG in Aachen (dort im Einsatz als 1021-1025 bis 1969).

image
↑ Tw 1023 Eschweiler, 23.9.1969

image
↑ Tw 1025 Alsdorf, 27.7.1968

An die Stern & Hafferl-Bahnen in Österreich konnten Anfang der 60er Jahre die Wagen 109-110/118-119 zum Einsatz auf den Lokalbahnen Gmunden – Vorchdorf (GV) und Vöcklamarkt – Attersee (VA) verkauft werden.

image
↑ ET 23.104 (GV) nahe St. Georgen, 21.7.1987

image

image
↑ ET 26.107 (VA) Vöcklamarkt, 22.11.1998

image
↑ ET 26.107 (VA) Walchem, 10.5.1991

image
↑ ET 26.106 und 26.107 (VA) in Thern, 22.11.1998

Anfang 1999 sollen die beiden bei St&H noch verbliebenen ET 26.106/107 nun ausgemustert werden. Tw 119 (26.106) wird nach Düsseldorf zurückkehren und der leicht modernisierte Tw 118 (26.107 ex 20.108) wird an die Seetramway in Klagenfurt abgegeben. Am 22.11.1998 fand eine Abschiedsfahrt statt, bei der die Wagen zeitweise auch gekuppelt unterwegs waren.

image
↑ ET 23.104 (GV) zwischen Bahnhof Engelhof und Haltepunkt Baumgarten-Waldbach, Mai 1977

image
↑ ET 26.106 (VA) St. Georgen, 8.10.1997

image

image
↑ ET 26.107 und 26.106 (VA) Vöcklamarkt, 22.11.1998

image
↑ ET 26.107 Vöcklamarkt, 14.3.1991

image
↑ ET 26.106 und 26.107 Vöcklamarkt, Mai 1977

image
↑ ET 26.106 und 26.107 Vöcklamarkt, Mai 1977

image

 

Tw 107 ist bei den meterspurigen Bergischen Museums-Bahnen in (Wuppertal-)Kohlfurth erhalten und wurde kürzlich betriebsfähig aufgearbeitet.

image
↑ Hier ist der Wagen am 15.4.1988 im Rheinbahn-Depot Am Steinberg zu sehen.

image
↑ Peter Bosbach fotografierte Tw 107 am 22.4.2001 an der Ausweiche Greuel

image
↑ Tw 119 kehrte erst kürzlich in seine Heimat zurück. Anfang September 2001 war er in der Mittelstraße in Hilden aufgestellt (aufgenommen von Peter Bosbach am 1.9.). Der Wagen wird aufgearbeitet und dabei von 1000mm auf 1435mm umgespurt, damit ein Einsatz bei der seit 1962 ja nur noch normalspurigen Rheinbahn möglich wird

image
↑ Karl-Heinz Sieger war bei der Anlieferung am 24.08.2001 dabei. Aufgenommen wurde Tw 119 / ET 26.106 am Rheinbahn-Pavillon in Hilden, Gabelung.

Dank an Peter Bosbach, Robert Schrempf und Karl-Heinz Sieger für zusätzliche Fotos und Informationen.

 

Zweiter Teil – Kölner & Co. bei St&H – Formattierung des ursprünglichen Reports aktuell noch ausstehend

Im ersten Teil unseres Reports über die deutschen Wagen bei der Verkehrsunternehmung Stern & Hafferl in Oberösterreich berichteten wir über die 4 Triebwagen der Rheinbahn.

St&H hat aber noch weitere Wagen vom Rhein nach Österreich geholt. Diese und die restlichen deutschen Wagen wollen wir hier vorstellen.

ES 22.231 mit ET 22.131 Eferding, 6.1.1996

ET 22.131 mit ES 22.231 Peuerbach, 11.4.1991

1970 wurden von der Köln-Frechen-Benzelrather Eisenbahn (KFBE) acht Triebwagen und sieben Beiwagen erworben. Diese wurden ab 1972 auf der Linzer Lokalbahn eingesetzt und werden nun durch 8 neue Niederflurtriebwagen (ET 22.151-158) abgelöst.
1987 folgten dann noch drei Doppeltriebwagen von der Köln-Bonner Eisenbahn.

ET 22.142 Lokalbahnhof Linz, 12.3.1991

ET 22.143 Eferding, 11.4.1991
ET 22.137 Lokalbahnhof Linz, 5.8.1989
Triebwagen (ET) Steuerwagen (ES) Hersteller & Baujahr Stern & Hafferl Anmerkungen
KFBE 1294 Westwaggon 1954 22.130 seit 1972 im Einsatz (1975 umgezeichnet von 22.111)
ursprünglich KVB Tw 1011
KFBE 1293 Westwaggon 1954 22.131 seit 1972 im Einsatz (1975 umgezeichnet von 22.112)
ursprünglich KVB Tw 1006 (später 1012)
KFBE 1287″ Westwaggon 1953 22.132 seit 1975 im Einsatz
KFBE 1288″ Westwaggon 1953 22.133 seit 1976 im Einsatz
KFBE 1291 Westwaggon 1953 22.134 seit 1978 im Einsatz
KFBE 1292 Westwaggon 1953 22.135 seit 1979 im Einsatz
KFBE 1290 Westwaggon 1953 22.136 seit 1979 im Einsatz
KFBE 1289 Westwaggon 1954 22.137 Umbau zu ET mit 2 Führerständen 1981-83 bei Voest-Alpine (anschließend erst in Betrieb genommen)
KBE 60 Westwaggon 1954-56 22.141 seit 1987/89 in Betrieb
KBE 59 Westwaggon 1954-56 22.142 seit 1987/89 in Betrieb
KBE 55 Westwaggon 1954-56 22.143 seit 1987/89 in Betrieb
KFBE 2294 Westwaggon 1954 22.230 in Betrieb seit 1972 (1975 umgezeichnet von 22.211)
ursprünglich KVB Tw 1506 (später 2011), dann KFBE 1274
KFBE 2293 Westwaggon 1954 22.231 in Betrieb seit 1972 (1975 umgezeichnet von 22.212)
ursprünglich KVB Tw 1510 (später 2010), dann KFBE 1273
KFBE 2288 Westwaggon 1953 22.232 in Betrieb seit 1975
KFBE 2289 Westwaggon 1953 22.233 in Betrieb seit 1976
ursprünglich KVB Tw 1505 (später 2005)
KFBE 2292 Westwaggon 1953 22.234 in Betrieb seit 1978
ursprünglich KFBE 1272
KFBE 2291 Westwaggon 1953 22.235 in Betrieb seit 1979
ursprünglich KFBE 1271
KFBE 2290 Westwaggon 1953 22.236 in Betrieb seit 1979
ursprünglich KFBE 1270
ET 59 im KBE-Endbahnhof Barbarossaplatz in Köln, 1975
ES 22.232 mit ET 22.132 Ruefling, 6.1.1996

 

Bei der Gmundner Straßenbahn verkehren die beiden Tw 9 + 10 ex Vestische Straßenbahn (dort Tw 347 bzw. 341). Tw 9 hat hier die Uferpromenade gerade verlassen und erklimmt die Steigung zum ÖBB-Bahnhof, 22.12.1986

Wenn auch die Zeit der Kölner Wagen in Linz gewiß bald ganz abläuft (die ersten ehemaligen KFBE-Wagen sind bereits abgestellt), so gibt es bei Stern & Hafferl doch noch einige weitere Wagen aus Deutschland.
Von der Extertalbahn stammen 3 Triebwagen. ET 20.110 und 20.111 verkehren nun zwischen Lambach und Vorchdorf, während ET 20.109 mit der Übergabe der Betriebsführung auf der Strecke Bürmoos – Trimmelkam zur Salzburger Lokalbahn ging.

ET 20.111 Vorchdorf-Eggenberg, 22.7.1989

Schon etwas länger in Österreich ist der ET 22.101. Er kam 1944 von der DRG (ex KBayStB) und fuhr früher auf der Lokalbahn Salzburg – Berchtesgaden, also auf der stillgelegten Südstrecke der heutigen Salzburger Lokalbahn. Er steht hier am 12.9.1987 in Eferding.

EB 20.221 soll von der DB stammen (Details nicht bekannt – kennen Sie nähere Einzelheiten?). Am 14.8.1976 ist er im Güterbahnhof Gmunden abgestellt. Er ging später an das Museum Schönau/DE und wurde wohl verschrottet.
ET 24.104 war früher ET 204 der Bad Eilsener Kleinbahn. 1967 ging er an die Montafonerbahn. Haag am Hausruck, 2.3.2000.
E 24.010 (1980 ex Wuppertaler Stadtwerke Lok 3608) Vorchdorf, 2.8.1999. Die große Schwester E 22.006 (ex WSW 3609) ist bei der Lilo beheimatet.
Leider nie in Betrieb genommen wurden Tw 602 der Kleinbahn Pforzheim – Ittersbach. Auch er ist am 14.8.1976 im Güterbahnhof Gmunden abgestellt. Er wurde wahrscheinlich verschrottet.