Kurztagung 2019 – Budapest (Juni)

Anfang Juni besuchten wir Budapest. Bei den Sonderfahrten mußten wir uns etwas einschränken, weil die Mietpreise vor Ort leider ziemlich teuer sind. Dafür haben wir an zwei Tagen einen Depotbesuchs-Marathon abgehalten: 2 x 5 Depots (Tram, O-Bus und Metro M1/M2/M3). Im Depot der M3 herrscht leider neuerdings ein Fotografierverbot, daher keine Fotos von dort – immerhin zeigte man uns dort die alten und neuen Züge russischer Bauart. Am Anreisetag besuchten wir mit einer kleinen Gruppe zudem zwei HEV-Depots. Auch das Transportmuseum in Szentendre wurde inspiziert.

Hier eine kleine Auswahl an Fotos (weitere gibt es bei www.tramway.com)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

64 + = 65